Mitglied der AHK Spanien

Familienrecht

  Familienrechtliche Probleme mit Auslandsbezug erfordern ein tatkräftiges und versiertes Team mit langjährigen Erfahrungen im ausländischen und spanischen Recht.
  • Trennungen und Scheidungen
  • Einvernehmliche eheliche Lösungen, Mediation
  • Vollstreckung von Trennungs- und Scheidungsurteilen
  • Auflösung von Gütergemeinschaften
  • Durchführung streitiger Verfahren vor den jeweiligen spanischen und ausländischen Gerichten
  • Ehegütervereinbarungen und Eheverträge
  • Vereinbarung von Gütertrennung / Zugewinngemeinschaft / Gütergemeinschaft
  • Regelung von Unterhaltsansprüchen gegenüber Ehegatten, Kindern und anderen Familienmitgliedern
  • Vaterschaftsanerkennungen
  • Entmündigungen (Bestellung von Vormündern und Betreuern)
  • Sämtliche vorbereitende Handlungen zur Eheschließung, Trennung und Scheidung
  • Behördengänge zum Personenstandsregister
  • Einholung von Registerbescheinigungen und Abstammungsurkunden
  • Beantragung von Namensänderungen etc.



Einzelheiten zum spanischen Familienrecht können Sie dem beim Beck Verlag erschienenen Länderbericht "Familienrecht Spanien" entnehmen (Autoren: Rechtsanwalt Adam & Abogado Perona Feu)

  • Leseprobe Länderbericht "Familienrecht Spanien" (im PDF-Format)